Tagebuch eines Zimmermanns (gebundenes Buch)

Vom Glück des Handwerkens
ISBN/EAN: 9783442757275
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S., 6 s/w Illustr., Zahlreiche Illustrationen
Format (T/L/B): 2.6 x 22 x 14 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
16,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Dies ist die Geschichte eines Dachbodens. Eines noch kalten, tristen Dachbodens in einem Osloer Mehrfamilienhaus, der einmal ein gemütlicher Wohnraum werden soll. Zimmermann Ole Thorstensen erzählt liebevoll und handfest von der abenteuerlichen Entstehung eines Gesamtkunstwerks: vom ersten Kostenvoranschlag, von der Utopie der ersten Pläne und Skizzen, vom Kaffee aus Thermoskannen und dem Teufel im Detail, von Blut, Schweiß und Tränen und dem erlösenden finalen Nagel. Und er erzählt von einem Glück des Gelingens, das die Regeln unserer Konsumgesellschaft auf den Kopf stellt: vom Glück des Selbermachens.
Ole Thorstensen, geboren 1965, ist ausgebildeter Zimmermann und arbeitet seit über 25 Jahren im Baugewerbe. Sein Debüt "Tagebuch eines Zimmermanns" ist in Norwegen im Pelikanen Forlag erschienen, der von Karl Ove Knausgård gegründet wurde.